Meisterkleister

In der „Werkstatt Buntpapier“ wurde der Kleister in diesem Jahr mit Weizenstärke gekocht. Damit eine homogene Masse ohne Klumpen entsteht, muss er mehrmals durch ein Küchentuch oder anderes feinmaschiges Gewebe gedrückt werden. Zu viele Meister verderben den Kleister? Davon konnte hier keine Rede sein – die Künstlerinnen arbeiteten Hand in Hand.

Simple Technik?

Leporello, das ist doch diese einfache Zickzackfaltung, konnte man denken, bevor JANET SIFFT in der „Werkstatt Buchbinden“ dazu das Feuer entfachte. Sie zeigte den Teilnehmerinnen – Heidrun Klimmey, Katrin Mason Brown und Inga Carrière – die vielfältigen Möglichkeiten, die diese auf den ersten Blick simple Technik bietet. An den drei Werkstatttagen fand jede einen eigenen …

Weiterlesen

Eine Erfahrung, in der man baden möchte

Aufgrund meines wechselhaften Gefühls durch den weitreichenden Spielraum innerhalb des Themas Buntpapier setzte ich mir beim Einstieg einen inhaltlichen Rahmen: Fläche, Struktur, Zerstörung, Nuancen, Verspieltheit, Rhythmus – das alles als eine Art Jonglage, in beliebiger Reihenfolge in Schwarz und Blau. Meine Neugierde auf das Medium Buntpapier fokussierte sich auf die Wirkung der Mehrschichtigkeit und Abstraktion.Dann …

Weiterlesen

Hunger nach mehr

Da war immer noch Hunger nach mehr nach dem ersten Workshop „Muster im Rausch“ im vergangenen Jahr. Deshalb erneut meine Entscheidung für das Herstellen von Buntpapieren. Andere Dozentin, anderer Input, anderes Arbeiten, andere Impulse. Wunderbar, auch die ganz zarten und alten Ausdrucksmöglichkeiten beim Kleisterpapier kennenzulernen – urig mit Essig und Ochsengalle. Danke, Rita! Es war …

Weiterlesen

Ein besonderes Instrument der Ordnung

Das Buch ist ein besonderes Instrument der Ordnung: Arbeitsschritte oder der aktuelle Bezug können gebündelt festgehalten werden. Auch hier liegt die Besonderheit im Unikat – dabei kommt es für mich auf die Gesamtheit des Erlebnisses „Buch“ an. Inhalt und Form sowie die Haptik sollen eine Einheit bilden.  HEIDRUN KLIMMEY http://www.handpressendruck.com

Drücken, formen, wickeln

Kleister und Papier sind vertraute Materialien, aus denen ich Skulpturen herstelle. Wenn ich Lagen Zeitungspapier mit Kleister einpinsele, Streifen reiße, zusammendrücke, forme, wickele, dann begebe ich mich auf die Suche nach einer Körperhaltung oder Geste. Die Skulpturen sind robust, aber auch fein und sanft. SABINE RANFT www.artenweise.de

Rollen, falten, schneiden

Es war einmal … So beginnen alle Märchen, all die Märchen meiner Kindheit.Unter diesem Motto versammeln sich Arbeiten aus Papier, die ihren Ausgang nehmen, indem ich Papierstreifen rolle, falte, schneide, so wie sich meine Hände daran erinnern, es schon in ihrer Kindheit getan zu haben.Aus geschreddertem Papier werden Papierscheiben als Basis für die weitere Gestaltung …

Weiterlesen

Muster im Rausch II – Werkstatt Künstlerbuch

Anlässlich des Tages des offenen Ateliers lädt paho. Zentrum für Papier vom 3. bis 8. Mai 2022 zum zweiten Mal zu einem Werkstattprojekt auf den Gutshof Ganzer ein. Das Projekt schafft ein Angebot für bildende Künstler:innen, sich dem Thema Papier vertieft zu nähern, ihre Kenntnisse in praktischer Auseinandersetzung mit dem Material zu erweitern und die …

Weiterlesen

Schwünge und Punkte …

… Linien und Flächen, Gitter und Raster, Monochromes und Kontraste – bei der Ausstellung auf dem Gutshof Ganzer konnte man die Möglichkeiten der Buntpapiermacherei erahnen. Die etwa 80 Kleisterpapiere, oft serielle Arbeiten, gaben die Farb- und Formvorlieben der Künstlerinnen wieder: Während Franziska Zänker für den Fluss der Handbewegung Querformate bevorzugte, bearbeitete Elli Graetz quadratische Siebdrucke. …

Weiterlesen

Offenes Atelier

Am 21. und 22. August – zum Tag des offenen Ateliers im Land Brandenburg – sind die Kleisterpapiere aus der „Werkstatt Buntpapier“ in einer Ausstellung auf dem Gutshof Ganzer zu sehen. Auf dem Scheunenboden zeigen wir eine Auswahl der Experimente und rauschhaften Schöpfungen, die während der intensiven Arbeitstage im Frühjahr entstanden. Am Sonntag um 11 …

Weiterlesen